Industrieworkshops
Freitag, 09.12.2016

08:30 - 10:30

Akademieraum 1

Bego Implant Systems GmbH & Co. KG
Kurze und durchmesserreduzierte Implantate vs. Knochenaufbau – was macht wann Sinn?

Referent:
Univ.-Prof. Dr. Dr. R. Smeets

08:30 - 10:30

Akademieraum 2

Mectron Deutschland Vertriebs GmbH
PRF (Platet Rich Fibrin) - Klinikrelevante Möglichkeit der Verbesserung der Knochen- und Weichgeweberegeneration

Referent:
PD Dr. Dr. Shahram Ghanaati, Frankfurt

11:00 - 13:00

Akademieraum 3

Neoss GmbH
Konzepte für nachhaltiges Knochen- und Weichgewebemanagement

Referent:
Dr. Joachim Schmidt, Olsberg

11:00 - 13:00

Akademieraum 2

Geistlich Biomaterials Vertriebs GmbH
Augmentation komplexer Knochendefekte mit 3D Planung -
Das innovative und neuartige Konzept der Customized Bone Regeneration (CBR)

Hands-On Kurs (praktisch) mit einem ReOss Kunststoff Modell und Weichgewebeübungen am Tierpräparat

Referent:
PD Dr. Dr. Ronald Bucher, Baden-Baden / Dr. Marcus Seiler, Filderstadt

11:00 - 13:00

Lindenzimmer

Nobel Biocare Deutschland GmbH

Hands-on Kurs
Gesteuerte Knochenregeneration für Indikationen in der Oral- und Kieferchirurgie mit Hilfe von creos xenoprotect und creos xenogain

Referent:
PD Dr. Dr. Dennis Rohner, Aarau (Schweiz)

 

Lunchsymposien
Freitag, 09.12.2016

13:00 - 14:00

Akademieraum 1

Straumann GmbH
Keramische Zahnimplantate - Wissenschaftliche Grundlage und klinische Anwendung

Referent:
Dr. Stefan Röhling, Lörrach

13:00 - 14:00

Konferenzraum 2

KaVo Dental GmbH
DVT und ästhetische Zahnmedizin, Realität oder Vision!?

Referent:
Dr. Jörg Mudrak, Gelnhausen

 

Lunchsymposien
Samstag, 10.12.2016

12:45 - 13:45

Akademieraum 2

Neoss GmbH
GBR: Der Behandlungsablauf Schritt für Schritt

Referenten:
Dr. Norbert Haßfurther, Wettenberg
Dr. Stefan Günther, Essen